Wer entscheidet über die Art der Bestattung und den Beisetzungsort?

Sofern keine anderweitigen Verfügungen, z.B. durch einen Bestattungsvorsorgevertrag, Patientenverfügung etc. des dann Verstorbenen vorliegen, trifft der Bestattungspflichtige die entsprechenden Entscheidungen. (§ 13 Abs. 3 SächsBestG)

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.