Vorwort

Liebe Angehörige,

das Thema Corona ist derzeit in allen Medien präsent und macht auch vor meinem Bestattungshaus nicht halt. Darum ein paar kurze Worte dazu.

Grundsätzlich stehen mein Team und ich weiterhin uneingeschränkt für die Abholung Verstorbener von zu Hause, im Seniorenheim, im Krankenhaus und anderen Einrichtungen jederzeit dienstbereit zur Verfügung.

Beratungen im Trauerfall und zur Bestattungsvorsorge sind bei mir im Büro in Hohenstein-Ernstthal möglich. Bitte vereinbaren Sie dazu, wie gewohnt, telefonisch einen Termin unter 03723 627698 oder via Facetime und alternativ über Threema.

Mein Bestattungshaus verfügt über viele einfache technische Möglichkeiten um im Trauerfall auch ohne persönlichen Kontakt auszukommen, sofern Sie dies wünschen.

Auf Wunsch kann das Beratungsgespräch z.B. auch telefonisch erfolgen. Die notwendigen Pietätsartikel, (Sarg, Urne usw.) können Sie bequem online aus meiner Beratungsmappe auswählen.

Für die Unterzeichnung und Übergabe benötigter Unterlagen und Dokumente gibt es natürlich auch technische und analoge Lösungen. Die Bestimmungen der DSGVO werden selbstverständlich eingehalten.

Derzeit gibt es Einschränkungen bei der Durchführung von Trauerfeiern. Weitere Informationen finden Sie dazu auch im Bereich „Aktuell

Machen Sie sich also keine Sorgen. Ich bin Ihnen auch in diesen Zeiten ein zuverlässiger Ansprechpartner und Begleiter.

Lassen Sie uns den Weg ein Stück gemeinsam gehen.

Ihr
Enrico Schüppel